Scannen bei der Materialausgabe für Schleupen CS

Eine auftragsbezogene Materialausgabe wird durch Scannen von Artikeln mit einem Cipherlab Scanner in einem Versorgungsunterrnehmen realisiert.

Ca. 40 Monteure eines Versorgungsunternehmens in NRW entnehmen einem Lager ständig notwendiges Material und liefern nicht benötigte Bestände zurück. 

Zur Erleichterung der Entnahmen und Rückgaben werden die Materialien gescannt und in einer nachgeschalteten Software auftragsbezogen verbucht. Nach Prüfung der Mengen gehen die Stückzahlen über eine Schnittstelle ins kaufmännische System Schleupen CS.

www.kallisto.org

Firma: KALLISTO Software GmbH
Ansprechpartner: Ernst Warneke
E-Mail: e.warneke@kallisto.org
Internet: www.kallisto.org
Telefon: 0 52 77 / 98 91 - 0