Boltze Home Collections

Herausforderung

Boltze ist Importeur von Wohnaccessoires und Geschenkartikeln. Zur Produktpräsentation dienen u. a. Fachmessen, auf denen eine Sortimentsauswahl von 5.000 Artikeln gezeigt wird. Die für einen Kunden interessanten Produkte sollten dort - von bis zu 50 Mitarbeitern parallel - zeitnah erfasst und als Angebot aufbereitet werden.

Lösung

Die Entscheidung fiel zugunsten einer eigens entwickelten App zur Angebotserfassung auf dem Apple IPad mini - mit WLAN-Zugriff auf Daten des Warenwirtschaftssystems auf einem speziellen Messeserver. Für die schnelle und fehlerfreie Dateneingabe werden 40 Barcodescanner vom Typ KoamTac KDC200 eingesetzt. Die Geräte im Pocket-Format übertragen gescannte Artikel-Barcodes per Bluetooth an die Ipads. Über ein kleines Display am Scanner können die Daten vorher kontrolliert und ggf. korrigiert werden.

Erfolg

„Wir erhalten von unseren Mitarbeitern fast durchweg positives Feedback zu der App und zu den Scannern“, zieht der Projektverantwortliche bei Boltze, Benjamin Dose, ein positives Zwischenfazit. „Für unsere Kollegen auf den Messen ist aber auch wichtig, dass die Geräte bei einem kurzfristigen Ausfall schnell wieder funktionieren.“ Dies konnte bisher immer sichergestellt werden. 


Anwendungsbericht lesen