Lieferung und Zahlung

  • Der AISCI Shop beliefert ausschließlich gewerbliche Abnehmer wie Firmen, Institute und Behörden in Deutschland und Österreich.
  • Fragen zu Ihrer Bestellung? Unser Kundenservice steht Ihnen Mo-Fr von 8 - 18 Uhr unter 0 52 22 / 99 02 – 0 zur Verfügung.


Online-Shop
E-Mail, Fax, Brief
Zahlung
Die erste Bestellung kann per Vorkasse, Nachnahme oder PayPal abgerechnet werden. Weitere Bestellungen können bei entsprechender Bonität auch per Rechnung erfolgen.
Zahlung auf Rechnung 10 Tage (bei Erstauftrag vorbehaltlich einer Bonitätsprüfung)
Verpackungs- & Versandkosten

Deutschland 4,90 EUR

Österreich 9,90 EUR

nach Aufwand (ab 7,50 EUR)

Preise & Rabatte

  • Die aufgeführten Preise gelten für gewerbliche Abnehmer (in Deutschland zzgl. 19% MwSt)
  • Die Preise gelten bei Abnahme von Kleinmengen. Wenn Sie größere Mengen benötigen, sind Mengen- und Projektrabatte möglich. Fragen Sie unser Vertriebs-Team nach einem individuellen Angebot: Tel. Mo-Fr von 8 - 18 Uhr unter 0 52 22 / 99 02 – 0 oder vertrieb@aisci.de.
  • Für gewerbliche Wiederverkäufer gelten Händlereinkaufspreise. Diese werden Ihnen nach Registrierung und Login direkt angezeigt.

Lieferzeiten

Wir versenden in Deutschland und Österreich mit UPS Standard. Die Paketlaufzeit beträgt in Deutschland 1-2 Werktage, nach Österreich 2 Werktage. Der Versandtermin ergibt sich aus Zahlungsart und der Warenverfügbarkeit.

Bei Vorkasse

  • Lagerware wird nach Zahlungseingang versandt.
  • Nicht am Lager befindliche Ware wird nach Wareneingang & Zahlungseingang bei uns versandt.

Bei Nachnahme/ Rechnung

  • Lagerware wird bei Bestellung bis 14 Uhr am selben Tag versandt.
  • Nicht am Lager befindliche Ware wird nach Wareneingang bei uns versandt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zusätzlich zu diesen Bedingungen gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AISCI Ident GmbH

Elektronischer Rechnungsversand

Beenden Sie die Papierflut und erhalten Sie unsere Rechnungen zukünftig als E-Mail mit PDF-Anhang. Geltende Datenschutzbestimmungen werden dabei selbstverständlich eingehalten, umsatzsteuerrechtlich sind Papier- und elektronische Rechnungen seit dem 1. Juli 2011 gleichgestellt. Mit diesem Formular geben Sie Ihr Einverständnis.

Einverständniserklärung zum elektronischen Rechnungsversand (MS-WORD / 209,00 KB)