zubIT-Gestellverwaltung

Mit einen Mobile Device und einen Scanner können Sie abgelieferte Waren einen Lieferort zeitgesteuert zuordnen. Anschließend werden in der Steuerung/Überwachung die Synchronisation und der Datenaustausch per WLAN durchgeführt.
 
Wenn ein Mitarbeiter die Transportplanung macht, druckt er diese aus und übergibt Sie an einen Lager-Mitarbeiter. Daraufhin belädt der Lagermitarbeiter zu einer Tour X Gestelle auf ein Fahrzeug. Beim Ausliefern, scannt dann ein Mitarbeiter die Gestelle und den Abladeort um diese auf dem Mobile Device zeitgesteuert zuzuordnen. Sobald das Mobile Device mit dem Firmen WLAN verbunden ist, synchronisiert dieses die gescannten Daten, mit dem Server, wo die gescannten Daten von dem Server zeitgesteuert (jede Minute) verarbeitet werden. Nachdem die Gestelle wieder abgeholt wurden, scannt ein Lager-Mitarbeiter diese wieder und die Gestelle sind wieder aktiv und im Lager gebucht.
 
Verwendete Hardware: Mobile Device, Scanner
 
Anbieter: edv-anwendungsberatung zühlke & bieker gmbh
Ansprechpartner: Marc Zühlke
Internet: www.zubIT.de
Telefon: 0 23 61 / 905 43 21